Bonhoeffergemeinde Westhagen

INFOS zur Konfirmandenzeit:

Diakon Hans-Jürgen Thoms, Mobil: 0179 39 32 275 oder  05362 - 5 97 00 40   /  Anfragen auch gerne per Mail: Diakon.Thoms@online.de

Die allgemeine Übersicht befindet sich am Ende dieser Seite:
UNSERE KONFIRMANDENZEIT
______________________________________________________________________________________________________________________

TERMINE für den Konfirmandenjahrgang 2018-2020:



nächster Termin:

 am 31.10.2018 um 16.00 Uhr Konfi-Jugend-Gottesdienst in Bonhoeffer



Datum
Uhrzeit
Ort
Thema
















                                                 


TERMINE für den Konfirmandenjahrgang 2017-2019:


nächste Termine:

ab

15. u 16.05.2018      17.00 Uhr    in Bonhoeffer: Zwischenkurs 2


Datum
Uhrzeit
Ort
Thema
















28.09.-05.10.2018

C-Kurs (Herbstfahrt)
05.-06.02.2019
17.00 - 19.00 Uhr
Stephanus
Zwischenkurs 3

19.00 Uhr
Bonhoeffer
Elternabend zur Konfirmation
07.04.2019


Stichtag für die 10 Gottesdienstbesuche
15.-17.04.2019
16.00 - 21.00 Uhr
Stephanus
D-Kurs Karwoche, Thema Passion
18.04.2019
17.00 - 18.30 Uhr
Stephanus
Tischabendmahl zum Gründonnerstag
19.04.2019
15.00 Uhr
Bonhoeffer
Karfreitags-Gottesdienst
20.04.2019
18.00 - 21.30 Uhr
Stephanus
D-Kurs Karwoche, Thema Ostern
20.04.2019
22.00 Uhr
Stephanus
Osternacht-Gottesdienst mit Taufen
04.05.2019
10.00 - 18.00 Uhr
Stephanus
Vorbereitung Konfirmation
10.05.2019
17.00 Uhr
Bonhoeffer
Probe Konfirmation
12.05.2019
10.00 Uhr
Bonhoeffer
KONFIRMATION




















                



________________________________________________________________________________

Unsere Konfirmandenzeit

geschieht in Kooperation mit der Stephanus-Kirchengemeinde und erstreckt sich über knapp 2 Jahre.

Anmeldevoraussetzung sind in der Regel das Erreichen des 7. Schuljahres und ein Alter von 12 Jahren.

Unsere Konfirmandenzeit ist ein Kurssystem, damit sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden zeitlich komprimiert auf die Konfirmandenzeit einlassen können. Bei Kursen und auf der Konfirmandenfahrt im Herbst ist der Tagesschluss mit Abendmahl am Lichterkreuz ein wichtiger Bestandteil. An der Durchführung der Konfirmandenzeit sind außer den Hauptamtlichen auch ehrenamtliche Jugendliche (Teamer/innen) beteiligt.


Wir unterscheiden die Grundkurse A und B, sowie die Hauptkurse C und D, die jeweils eine Woche stattfinden.
Bei den Grundkursen treffen sich die Konfis von 17.00 – 19.00 Uhr in der Bonhoeffer-Gemeinde, das anschließende Wochenende (Fr., 17.00 Uhr bis So., 15.30 Uhr) finden in den Konfirmandenräumen der Stephanus-Gemeinde statt.
 
A-Kurs    
Themen: Abendmahl, Gottesdienst-Ordnung, Vater Unser, Bibel

B-Kurs     
Themen: Das Alte Testament, Die 10 Gebote
 
C-Kurs     
8-tägige Konfirmandenfahrt in den Herbstferien
Themen: Taufe, Jesus Christus, Glaubensbekenntnis, Konfirmationsspruch

D-Kurs    
Karwoche in den Osterferien mit täglichen Treffen ab Montag:
Passionsgeschichte
Passahmahl mit Tischabendmahl in der Stephanus-Kirche
Karfreitag-Stationsweg in Stephanus, Detmerode
Osternacht, mit Taufen von Konfirmandinnen und Konfirmanden
             

Zwischenkurse:
Zu den Grund- und Hauptkursen gibt es 3 Zwischenkurse:
an zwei Tagen jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr
Die Zwischenkurs finden in der eigenen Gemeinde statt.

Zwischenkurs 1  Die Geburt Jesu

Zwischenkurs 2  Das Kirchenjahr

Zwischenkurs 3  (ggf. ein aktuelles Thema)


VERPFLICHTEND für die Konfirmandinnen und Konfirmanden sind folgende Veranstaltungen:

10 Gottesdienstbesuche am Sonntag
(gemeinsam besuchte oder veranstaltete Gottesdienste zählen extra!)
Die meisten Gottesdienstbesuche sollen in der eigenen Gemeinde stattfinden. Es können aber uch andere Gottesdienste von Gemeinden der ACK (Arbeitskreis christlicher Kirchen) von den Konfirmandinnen und Konfirmanden besucht werden!  Am Sonntag vor den Osterferien muss die mindeszahl der Gottesdienstbesuche erreicht sein.

Konfi-Jugendgottesdienst  am 31. Oktober (Reformationstag)

Lichtergottesdienst  am 4. Advent

Konfi-Camp des Kirchenkreises (Arendsee)

Konfi-Cup der Region

Infos: Diakon Hans-Jürgen Thoms, Mobil: 0179 39 32 275 oder 05362 / 5 97 00 40